Cabrio mieten USA

Über amerikanische Straßen einen Roadtrip zu machen ist eine feine Sache. Bei Sixt können Sie neben normalen Autos auch Cabrios in Florida, Phoenix oder Atlanta mieten. Sixt, das "German Car Rental" hat neben vielen deutschen Autos auch die gängigsten amerikanischen Modelle.  

Beispielmodelle beim Sixt Cabrioverleih

BMW Z4 Roadster

BMW Z4 Cabrio mieten

Mercedes E-Klasse Cabrio

E-Klasse Cabrio mieten

MINI Cooper Cabrio

3 atemberaubende Cabriotouren in den USA

Die Vereinigten Staaten sind ideales Reiseland für alle, die ausgiebige Autofahrten lieben. Mit dem Cabriolet, das sich an vielen internationalen Mietstationen von Sixt in den USA buchen lässt, erleben Sie die Fahrt durch Amerika besonders intensiv und können die atemberaubenden Ausblicke hautnah und live genießen. Legendär ist eine Fahrt auf der Route 66, eine Cabrio-Rundreise durch Florida bis Miami oder eine Fahrt durch den Südwesten. Ihr Wunsch-Cabriolet erhalten Sie als Mietwagen von Sixt, für eine traumhafte Kulisse sorgt das Land mit seinen unbegrenzten Möglichkeiten.

 

Cabrio leihen und die Route 66 entlang

Für eine Tour auf der Route 66 sollten Sie sich Zeit lassen und die Fahrt in bequeme Etappen einteilen. Die Fahrt dauert in etwa 18 Tage. Von Chicago aus führt die Route 66 nach Springfield in Illinois, weiter nach St. Louis mit dem imposanten Bogen des „Gateway Arch“ und Blick auf den Mississippi. Springfield in Missouri und Oklahoma City sind die nächsten Tagesziele. Auf der Fahrt nach Oklahoma City durchqueren Sie die imposanten Ozark Mountains. Der nächste Streckenabschnitt führt nach Texas durch den „Panhandle und bis nach Amarillo. Albuquerque und Holbrook liegen noch vor Ihnen, bevor Sie schließlich den Grand Canyon erreichen, der im Licht des Sonnenuntergangs besonders atemberaubend wirkt. Von dort aus geht es in die Spielerstadt Laughlin, weiter nach Las Vegas und zur Zieletappe Los Angeles.

 

Cabrio-Rundreise durch Florida

Idealer Startpunkt für eine Florida-Rundreise mit dem Cabrio ist Miami. Von dort starten Sie für etwa zwei Wochen durch den südlichsten Bundesstaat der USA: Die Fahrt führt entlang der Küste bis zu einer Landzunge und zum Badeort „Cocoa Beach“. Am nächsten Tag geht es über Cape Canaveral weiter nach St. Augustine, der ältesten Stadt in den USA. Nächste Etappe ist Tallahassee, die Hauptstadt von Florida. Bei der Fahrt durch das Inland stoßen Sie immer wieder auf überraschende Landschaften und den legendären Südstaaten-Charme. Crystal River und Sarasota an der Westküste sind die nächsten Streckenziele. In Sarasota sollten Sie sich einen Ruhetag am Strand gönnen, bevor es weiter entlang der Küste über Fort Myers bis nach Naples geht. Von dort aus fahren Sie durch den Norden der Everglades entlang des Tamiani Kanals und erreichen Key Largo. Nach einem Ausflug nach Key West erreichen Sie schließlich Miami und sind am Ende einer aufregenden und erlebnisreichen Cabriotour durch Florida angelangt.

 

Von Phoenix bis Las Vegas – den Südwesten der USA per Cabrio entdecken

Etwa 6 Tage sollten Sie einplanen, wenn Ihre Tour mit dem Cabriolet durch den Südwesten führen soll. Vom Startpunkt Phoenix aus genießen Sie mit offenem Verdeck die Fahrt nach Sedona, das mitten in einem Canyon liegt. Nächste Etappe ist der atemberaubende Grand Canyon, auf dem Weg dorthin durchqueren Sie den Oak Creek Canyon, der immer wieder neue und überraschende Aus- und Anblicke zu bieten hat. Die Wüstenmetropole Las Vegas steht als Schlussetappe auf dem Programm. In Las Vegas sollten Sie sich Zeit nehmen, die Vergnügungen der Stadt zu genießen. Selbstverständlich können Sie auch hier Ihren Cabrio Mietwagen bei Sixt abgeben und den Rückflug nach Hause oder in einen anderen Teil der USA antreten.

Insassenunfallschutz

Insassenunfallschutz

LKW mieten

LKW Vermietung

Studententarif

Studententarif

Ohne Kreditkarte

Mietwagen ohne Kreditkarte

Mietwagen ab 18

Mietwagen ab 18 Jahren

Kleinbus

Kleinbus mieten

Sixt Cabrio: Standorte