Cabrio mieten Bremen

Wer um Bremen herum einen Ausflug mit dem Cabriolet machen will, zum Beispiel für ein Frühsommerwochenende, der hat die Qual der Wahl: In allen Richtungen gibt es viel zu entdecken. Die Nordsee ist nicht weit, die mondäne Hansestadt Hamburg auch nicht. Doch auch wenn man mehr ins Landesinnere fährt ist viel geboten: Die Lüneburger Heide zum Beispiel zieht jedes Jahr Besucher aus ganz Deutschland an. Oder doch lieber eine Rundfahrt durch Ostfriesland mit einem Abstecher auf eine der Inseln? Die Wahl liegt bei Ihnen, wenn Sie sich in Bremen ein Cabrio als Mietwagen nehmen.

Beispielmodelle beim Sixt Cabrioverleih

BMW Z4 Roadster

BMW Z4 Cabrio mieten

Mercedes E-Klasse Cabrio

E-Klasse Cabrio mieten

MINI Cooper Cabrio

Cabrio mieten in Bremen und die Region entdecken!

 

Starten Sie vom Cabrio-Verleih in Bremen Richtung Norden, zuerst nach Bremerhaven und von dort weiter nach Cuxhaven, wo das Schleswig-Holsteinische Wattenmeer beginnt. Immer nah am Meer gelegen, ist die Hinfahrt schon ein Pluspunkt für sich. Im Naturschutzgebiet selbst bieten sich Ihnen dann zahlreiche Möglichkeiten, abhängig davon, wie weit Sie fahren oder wie entspannt Sie Ihre Cabriotour angehen wollen: Auf jeden Fall sollten Sie es sich gönnen, auf den Dünen einmal tief durchzuatmen; auch einige der Ortschaften wollen besucht werden, wie zum Beispiel Büsum. Weiter im Norden liegen dann die berühmten Inseln wie Pellworm und Sylt – hier ist der spröde Charme der Nordseelandschaft am stärksten.

 

In Bremen ein Cabrio mieten und eine Rundfahrt durch Ostfriesland machen

Wer seinen Urlaub besonders tiefenentspannt angehen will, kann sich in Bremen ein Cabrio ausleihen und damit nach Ostfriesland fahren. Der dünn besiedelte Landstrich hat einen ganz eigenen Charakter, geprägt von Landwirtschaft und Meerluft. Die offene Landschaft mit den weiten Straßen ist der Traum eines jeden Cabrio-Afficionados. Außerdem gibt es in den kleinen Dörfern und Städten einiges zu entdecken, zum Beispiel die Kunsthalle von Emden oder aber den schiefen Kirchturm von Suurhusen, je nach Geschmack. Wer nach Ostfriesland kommt, sollte es auch nicht verpassen, die regionale Küche zu kosten: Hier wird bodenständig gekocht, es gibt Labskaus, Grünkohl mit Pinkel und ähnlich Leichtes. Auf keinen Fall fehlen darf allerdings der Friesentee, der hier täglich zelebriert wird.

 

Die Lüneburger Heide

Wer nicht ans Meer möchte, kann mit dem Cabrio von Bremen aus auch in die Lüneburger Heide fahren. Beste Reisezeit ist hier im August, wenn die Sandheiden violett blühen. Aber auch in den anderen warmen Monaten macht die Lüneburger Heide Cabriofahrer glücklich: Es gibt viele oft einsame Straßen durch eine traumhaft schöne Moor- und Heidelandschaft, manchmal gesäumt von Birkenhainen, auf denen es sich ganz entspannt dahingleiten lässt. Die Stimmung, die die Gegend vermittelt ist noch stärker als anderswo abhängig vom Wetter: Sie werden schnell feststellen, dass sich bei einem Wetterumschwung der Charakter der ganzen Landschaft ändert. Wir wünschen Ihnen gute Reise mit Ihrem Cabrio aus Bremen!

Insassenunfallschutz

Insassenunfallschutz

LKW mieten

LKW Vermietung

Studententarif

Studententarif

Ohne Kreditkarte

Mietwagen ohne Kreditkarte

Mietwagen ab 18

Mietwagen ab 18 Jahren

Kleinbus

Kleinbus mieten

Sixt Cabrio: Standorte