1600x500 sixt ride

Flughafentransfer Verona (VRN)

Flughafentransfers für Verona

Der Flughafen von Verona, kurz VRN, liegt etwa 12 Kilometer außerhalb der Stadt bei Villafranca di Verona. Nach einem ruhigen Flug und einer sanften Landung kommen Sie sicherlich entspannt dort an, aber wie soll es weiter gehen: Taxi oder Öffentlicher Personennahverkehr? Buchen Sie den Flughafentransfer von SIXT ride und lehnen Sie sich zurück. Bei diesem Privattransfer wartet Ihr Chauffeur schon am Gate auf Sie, kümmert sich um Ihr Gepäck und bringt Sie auf direktem Weg zu Ihrem Hotel in Verona. Diesen Flughafenshuttle können Sie ganz einfach schon von Zuhause aus buchen. Laden Sie sich die kostenlose App für IOS oder Android, besuchen Sie die Homepage von SIXT oder kontaktieren Sie die 24-Stunden-Hotline und lassen sich von kompetenten Mitarbeitern beraten. Profitieren Sie bei Ihrem Flughafentransfer von günstigen Festpreisen: Selbst wenn sich Ihr Flug verspäten sollte, die Kosten bleiben gleich.

Natur erleben rund um Verona

Nicht weit entfernt vom Lago di Garda liegt Verona am Rande des Regionalen Naturparks von Lessina. Sie erleben hier eine zauberhafte, abwechslungsreiche Landschaft mit romantischen kleinen Dörfern und herrlichen Weinbergen. Die Hauptattraktion: eine Schaukel, die vor einem Wasserfall befestigt ist und einen atemberaubenden Blick verspricht. Das Weinanbaugebiet Valpolicella mit seinen erlesenen Weinen und historischen Bauwerken liegt etwas nördlich von Verona. Besuchen Sie das mittelalterliche Dorf Molina und fühlen Sie sich zurückversetzt in die Zeit des berühmtesten Liebespaares der Welt: Romeo und Julia.

Auf den Spuren von Romeo und Julia

Den Service von SIXT können Sie nicht nur als Transfer zum Hotel nutzen. Die ortskundigen Chauffeure Unternehmen gerne zusammen mit Ihnen eine Stadtrundfahrt und zeigen Ihnen alles, was diese Stadt zu bieten hat. Besuchen Sie Julias berühmten Balkon und spüren Sie die besondere Atmosphäre dieser Stadt, die schon Shakespeare inspiriert hat. Oder besichtigen Sie die Kathedrale mit Tizians Altarbild „Mariä Himmelfahrt“ sowie weiteren Kunstwerken und Reliquien.
Wenn es Zeit wird, die Stadt wieder zu verlassen, sollten Sie sich Ihre Eindrücke nicht verderben lassen. Buchen Sie erneut einen Flughafenshuttle und lassen Ihre Erlebnisse während des Transfers noch einmal Revue passieren.