Autovermietung
North Carolina
Einklappen
USA // North Carolina
Daten ändern

Mietwagen North Carolina - Sixt Autovermietung

Da die wichtigsten Sehenswürdigkeiten North Carolinas weit voneinander entfernt liegen, lernen Sie Land und Leute am besten im Rahmen von Mietwagen-Touren kennen. Ein komfortables und gepflegtes Auto erhalten Sie an der Sixt Station in Charlotte, direkt am Flughafen. Aufgrund der großen Distanzen zwischen den Highlights des Bundesstaates müssen Sie bei Ihrer Ausflugsplanung bzw. bei der Umsetzung der folgenden Touren-Vorschläge eventuell eine oder mehrere Übernachtungen einplanen, wenn Sie mit dem Mietwagen North Carolina in der Tiefe erforschen wollen.

  • In diesem Ort wurden keine Stationen gefunden.

3 wunderschöne Touren, die Sie mit Ihrem Mietwagen in North Carolina machen können

North Carolina

Unterwegs auf dem Blue Ridge Parkway

Von Charlotte aus erreichen Sie diese Panoramastraße via Hickory, Asheville und Greenville in etwa 3,5 Stunden. Der Blue Ridge Parkway verläuft auf einer Länge von 750 km vom Shenandoah Nationalpark in Virginia bis zum Great Smokey Mountains Nationalpark in North Carolina vor der Kulisse der "Blauen Berge". Dabei zweigen immer wieder Wanderwege von der Strecke ab, die entweder zu einem kurzen Spaziergang oder zu einer anspruchsvollen Tagestour einladen. Des Weiteren reihen sich unzählige Aussichtspunkte sowie mehrere "Points of Interest" aneinander: Vielleicht wagen Sie eine Begehung der Mile High Swinging Bridge, welche in 70 m Höhe eine 24 m breite Schlucht überspannt? Oder genießen Sie lieber den Ausblick auf die Linville Falls?

North Carolina

Zu den Outer Banks

Vor der Atlantikküste North Carolinas erstreckt sich die langgezogene Inselgruppe der Outer Banks, zu welcher u. a. Bodie Island gehört, welches Sie - ohne eine Fährverbindung nutzen zu müssen - von Charlotte aus in etwa 5,5 Autostunden über die US-64 E erreichen. Wahrzeichen der Insel ist der südlich von Nags Head am Roanoke Sound gelegene schwarz-weiß gestreifte Bodie Island Leuchtturm: Wer dessen 214 Stufen erklommen hat, genießt einen fantastischen Ausblick über endlose Sandstrände und den Atlantik. Ebenso sollten Sie einen Abstecher nach Kitty Hawk einplanen, wo den Gebrüdern Wright im Jahre 1903 der erste Motorflug gelang. An diese Meisterleistung erinnert hier das Wright Brothers National Memorial sowie ein kleines Museum. Außerdem finden täglich Flugvorführungen statt. Auf dem Rückweg nach Charlotte könnten Sie zudem in Raleigh einen Zwischenstopp einlegen: In der Hauptstadt North Carolinas ist nicht nur das 1840 erbaute State Capitol sehenswert, auch existieren mehrere Museen zur Geschichte des Bundesstaates.

North Carolina

Luxus pur: Biltmore Estate

In der Nähe von Asheville, etwa 3 Autostunden von Charlotte entfernt, liegt Biltmore Estate, ein im Renaissance-Stil erbautes Herrenhaus, welches heute als Museum Besuchern offensteht. George Washington Vanderbilt II ließ dieses Gebäude in den 1890er Jahren inmitten einer 3,2 Hektar großen Parkanlage als damals größtes Anwesen der USA erbauen. Die Villa verfügt über 250 Zimmer, eine Bowlingbahn sowie einen Swimmingpool und besaß bereits 1900 einen Telefonanschluss sowie Elektrizität. Wer heute durch die etwa 50 zur Besichtigung freigegebenen Räume spaziert, kann zum einen die ursprüngliche, aus aller Welt stammende Möblierung und zum anderen Werke von Renoir, Whistler sowie weiteren Künstlern bewundern. Wenn Sie Ihren Aufenthalt in North Carolina beenden bzw. Ihren Mietwagen nicht mehr benötigen, so geben Sie diesen einfach an der Sixt Station in Charlotte zurück.

 
 

Ihre Vorteile bei Sixt

  • Sixt Best-Preis-Garantie
  • Neuwagen - durchschnittlich 3 Monate alt
  • Kostenfrei stornieren und umbuchen für Bezahlung bei Abholung
  • Miles & More - Meilen sammeln
  • Keine versteckten Kosten
  • Deutschlands größter und bester Autovermieter
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Ausgezeichneter 24/7 Kundenservice