Preise ermitteln

Zustellung und Abholung

Kombi mieten bei Sixt

Kombi mieten

Kombis sind praktisch für Umzüge, den Urlaub, (Hobby-)Heimwerker und alle, die lieber viel Platz als wenig haben. Bei Sixt finden Sie sportliche und sparsame Kombis. Durch einen Klick auf „Preise ermitteln“ können Sie sich die Preise, Konditionen und mehr Informationen zum Thema "Kombi mieten" an einer Station in Ihrer Nähe ansehen.

Klassen & Fahrzeugbeispiele

Ford Focus Kombi mieten

Ford Focus Kombi oder ähnlich

VW Passat mieten

VW Passat oder ähnlich

Skoda Superb Kombi mieten

Skoda Superb oder ähnlich

BMW 5er mieten

BMW 5er oder ähnlich

5 Vorteile von Kombis gegenüber Limousinen

Wenn ein neues Auto angeschafft werden soll, ist eins immer vorher zu überlegen: Soll es eine Limousine oder doch lieber ein Kombi sein? Früher galten Kombis als "Handwerkerautos", weil mit ihnen viel transportiert werden konnte, aber sie noch unterhalb eines kleinen Lkw angesiedelt waren. Niemand hat damals von einem Kombi erwartet, dass er auch ansprechend aussehen könnte. Doch wenn man sich heute auf deutschen Straßen umsieht, bekommt man einen ganz anderen Eindruck: Kombis sind sehr beliebt geworden und werden längst nicht mehr nur von Handwerkern gefahren. Doch welche Vorteile haben die Autofahrer letztlich überzeugt, Kombi zu fahren?

Kombis bieten mehr Stauraum als Limousinen

  • Diesen Vorteil, der durch die umklappbaren Rücksitze gut ausgeschöpft werden kann, nutzen viele Auto-Zielgruppen: - Familien können mit mehr Gepäck reisen und auch sperrige Dinge wie z. B. einen Kinderwagen bequem unterbringen. - Sportler können ihre Sportutensilien von der Sporttasche bis zur Golfausrüstung verstauen. - Auch Hundehalter haben mit einem Kombi nicht mehr das Problem, ihr Tier in der Fahrgastzelle mitfahren lassen zu müssen. Durch ein Netz oder Gitter lassen sich Fahrgastzelle und Ladefläche voneinander abgrenzen. Das ist bei einem Unfall sicherer für Mensch und Tier. 

Ein Kombi kann bequemer be- und entladen werden

  • Kombis haben durchweg eine niedrigere Ladekante als Limousinen. Im Kofferraum einer Limousine verstautes Gepäck muss zunächst soweit angehoben werden, dass es über die Ladekante hinweg aus dem Fahrzeug transportiert werden kann. Dieser Vorteil eines Kombis ist sehr rückenschonend. 

Kombis bieten durch die größere und steilere Heckklappe einen Witterungsschutz

  • Dieser Vorteil wird deutlich, wenn es darum geht, im Regen den Wocheneinkauf ins Auto zu laden. Der Kofferraumdeckel einer Limousine ist zu niedrig und zu klein, um während des Beladens die Ware und den Fahrer vor dem Regen zu schützen. Ganz anders ist es beim Kombi: Die steil aufragende Heckklappe bewahrt sowohl den Einkauf als auch den Fahrer vor Feuchtigkeit. 

Kombis haben einen höheren Wiederverkaufswert

  • Kritiker mögen jetzt einwenden, dass diesem Umstand der höhere Kaufpreis eines Kombis entgegensteht. Aber die Erfahrung hat gezeigt, dass sich dieser anfängliche Nachteil beim Kaufpreis bei einem Weiterverkauf mehr als ausgleicht: Grundsätzlich kann davon ausgegangen werden, dass bei einem Weiterverkauf eines Kombis die Preisdifferenz im Vergleich zu einer Limousine deutlicher größer als die Neupreis-Differenz zugunsten des Kombis ausfällt. 

Kombis sind flexibel

  • Es gibt nicht nur "den einen" Kombi. Vielmehr haben die Hersteller die ursprüngliche Form weiterentwickelt und den Bedürfnissen ihrer Kunden angepasst. Werden häufiger spontan weitere Fahrgäste mitgenommen, empfiehlt sich ein Fahrzeug mit einer im Fahrzeugboden versenkbaren dritten Sitzreihe. Werden ab und zu höhere Gegenstände wie beispielsweise kleinere Möbelstücke transportiert, kommt die Anschaffung eines Hochdachkombis infrage. So können aufgrund der Flexibilität eines Kombis Kosten für einen Mietwagen oder ein Taxi gespart werden. Ein Kombi bietet gegenüber einer Limousine zahlreiche Vorteile. Das haben mittlerweile auch die Kunden erkannt: Auch durch die Weiterentwicklung des ursprünglichen Fahrzeugtyps ist es den Herstellern gelungen, neue Kunden zu gewinnen und den Kombi dauerhaft auch als Familien- und Dienstfahrzeug zu etablieren. Eine größere Vielfalt hinsichtlich des Designs und der Fahrzeugausstattung hat sicher auch zu dieser Entwicklung beigetragen. Mieten Sie sich die Kombis auch stundenweise und nutzen Sie diese günstig als Transporter, zum Beispiel für einen Einkauf bei OBI. Wenn es doch kein Kombi sein soll, stehen bei Sixt auch Kleinwagen, Fahrzeuge mit Allrad, Smarts, Geländewagen(BMW X3), Cabrios (wie den Mercedes SLK oder den BMW Z4), Limousinen (zB die neue Mercedes S-Klasse), Minibusse, Kleinbusse, SportwagenMiettransporter (wie den Mercedes Benz Vito), Coupés (zB den neuen Mercedes CLA) und sogar Hochzeitsautos zur Verfügung!