Mallorcas malerische Mitte

Zwischen Weinfeldern, roten Schafen und Schwarzer Madonna

Moderne Weingüter und ein magisches Kloster, quirlige Dörfer und verwunschene Orte – diese Route durch das Herz Mallorcas bietet gleich alles. Selbst einen Ausflug in fantastische Unterwelten.

Infos auf einen Blick

2 bis 3 Tage

Reisedauer

Natur

Zielgruppe

8 Stationen

entlang der Strecke

100,61 km

Gesamtdistanz

Highlights
  • Die Weingegend um Santa Maria und Binissalem
  • kostenloser Ohrenschmaus in Alaró
  • Llubí, das verschlafene Örtchen
  • wunderbares Sineu
  • Märchenhafte Formationen - die Höhlen von Campanet

Infos auf einen Blick

2 bis 3 Tage

Reisedauer

Natur

Zielgruppe

8 Stationen

entlang der Strecke

100,61 km

Gesamtdistanz

Highlights
  • Die Weingegend um Santa Maria und Binissalem
  • kostenloser Ohrenschmaus in Alaró
  • Llubí, das verschlafene Örtchen
  • wunderbares Sineu
  • Märchenhafte Formationen - die Höhlen von Campanet

Anreise

In der Regel folgt die Anreise über den Flughafen Palma, aber auch per Fähre vom spanischen Festland gelangt man auf die Insel. Mallorcas Hauptstadt ist der ideale Ausgangspunkt für alle Mallorca Roadtrips. Die Mietwagen Station ist am Flughafen verfügbar, so dass Sie keine weiten Wege haben und direkt vom Flugzeug mit Ihrem Wagen in das gebuchte Hotel fahren können. Zudem sind sowohl der Flughafen als auch der Hafen Palmas mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar.

Das gilt es zu beachten

Unsere Route ist ganzjährig durchführbar, lediglich im Gebirge der Tramuntana muss an einigen wenigen Tagen im Winter mit Einschränkungen durch Schnee gerechnet werden. Dieser Roadtrip durch die Inselmitte Mallorcas kann zu jeder Jahreszeit stattfinden, aber besonders schön ist er Ende Januar/ Anfang Februar, wenn die Mandelbäume blühen.

Der Roadtrip beginnt…

Von Palma kommend nehmen Sie die Autobahn Ma-13 in Richtung Alcudia, die Sie nach etwa 17 km verlassen. In Santa Maria del Camí fahren Sie von der Autobahn ab (Ausfahrt Nr. 12). Hier beginnt die Tour durch die Weingegend, mit Besuchen von Weinkellern (Bodegas) und -feldern. Weiter geht es danach Richtung Berge, in den Ort Alaró, Ausgangspunkt einer Wanderung zum gleichnamigen Kastell. Nach Alaró steht die zweitgrösste Stadt Mallorcas – Inca – auf dem Routenplan, bekannt für ihre vielen Lederboutiquen, aber auch Anlaufpunkt, um die typischen Kellerlokale (Cellers) zu testen. Einen Abstecher in den verschlafenen Ort Llubí sollte man einbauen, bevor es dann in das geographische Zentrum der Insel geht: Sineu, bekannt für seinen grossen Wochenmarkt am Mittwoch. Nach dem Besuch von Sineu geht es dann auf direktem Weg in das Tramuntana-Gebirge, zum Santuario de Lluc, das bedeutendste Kloster der Insel. Lassen Sie sich vom spirituellen Ambiente und der Ruhe der Berge inspirieren. Der Weg zum letzten Roadtrip-Punkt – die Höhlen von Campanet – führt über über die schmucken Örtchen Selva und Caimari, in denen es sich immer lohnt, einen Stopp einzulegen und das pittoreske Panorama eines typisch mallorquinischen Dörfchens zu geniessen.

Santa Maria del Camí

Distanz zur nächsten Location
9 km

Von Santa Maria del Camí fahren Sie nur eine Viertelstunde nach Binissalem, dem nächsten grossen Weinort der Insel. Auch hier gibt es viele Bodegas, die Sie besuchen und in denen Sie exzellenten Qualitätswein verkosten können. Die vielen kleinen Bars an der Hauptstrasse sind ideal für einen kleinen Zwischenstopp.

Binissalem

Distanz zur nächsten Location
10 km

Von Binissalem aus geht es dann weiter in das nur zehn Kilometer entfernte Alaró, am Fusse der Serra de Tramuntana.

Alaró

Distanz zur nächsten Location
17 km

Auf der Ma-2110 fahren Sie Richtung Lloseta, um nach Inca zu gelangen, der zweitgrößten Stadt Mallorcas.

Inca

Distanz zur nächsten Location
12 km

Vor lauter Shoppen aber nicht die Zeit vergessen: Denn Llubí – rund zehn Kilometer westlich – wartet noch auf einen Besuch. Auf dem Weg von Inca nach Llubí kommen wir an der vorbei. Ein Stopp lohnt, denn der Name “Son Catiu” steht für feinstes Olivenöl, das aus mallorquinischen Oliven gepresst wird, mit Herstellergarantie. Im Shop gibt es weitere Gourmet-Inselprodukte und das Restaurant serviert traditionelle Küche vom Grill.

Llubí

Distanz zur nächsten Location
9 km

Von Llubí aus sind es nur etwa 8 km über eine kurvenreiche, recht enge Landstrasse bis nach Sineu.

Sineu

Distanz zur nächsten Location
57

Fährt man von Inca 18 Kilometer gen Norden, eröffnet sich eine andere Welt. Dort steht das Geistliche und Spirituelle im Vordergrund. Das Kloster Lluc ist das bedeutendste Kloster der Insel – und ein Wallfahrtsort, umgeben von den Bergen des Tramuntana-Gebirges.

Santuari de Santa Maria de Lluc

Distanz zur nächsten Location
18 km

Wenn Sie sich von Inca nordöstlich 15 Kilometer Richtung Campanet begeben, gelangen Sie zu den Tropfsteinhöhlen.

Campanet

Noch viel mehr Touren gibt es für Sie im aktuellen Mallorca Guide zu entdecken.

Bettina
Bettina lebt auf Mallorca und arbeitet bei Impresol – sie kennt die schönsten Roadtrips der Insel!

Road Trip teilen
Scroll to Top