Roadtrip Deutsche Alpenstraße: Deutschlands Süden von seiner schönsten Seite

Freuen Sie sich auf einen Roadtrip entlang beeindruckender Gipfel, glitzernder Seen und malerischer Städte

Die Deutsche Alpenstraße ist eine der kulissenreichsten Straßen Deutschlands. Aufgrund ihrer landschaftlichen Vielfalt, der historischen Bauwerke an ihren Seiten und der pittoresken Städtchen, die sie säumen, erfreut sie sich sowohl unter Einheimischen als auch unter Reisenden aus dem Ausland großer Beliebtheit. Auf dem Roadtrip entlang der Deutschen Alpenstraße treffen der Charme bayrischer Städte, herzliche Ländlichkeit, beeindruckende Architektur und atemberaubende Landschaften aufeinander. Wir haben für Sie unseren Alpenstraßen-Roadtrip vorbei an den schönsten Sehenswürdigkeiten zusammengestellt, sodass Ihnen garantiert nichts entgeht.

Infos auf einen Blick

7 bis 7 Tage

Reisedauer

Natur

Zielgruppe

6 Stationen

entlang der Strecke

388,77 km

Gesamtdistanz

Highlights
  • Das für König Ludwig II. errichtete Schloss Neuschwanstein wird Sie begeistern
  • Weiter geht es zum höchsten Berg des Landes: der Zugspitze
  • Der Chiemsee gilt als einer der schönsten Seen Deutschlands
  • Berchtesgaden wartet mit dem einzigen deutschen Alpen-Nationalpark auf

Infos auf einen Blick

7 bis 7 Tage

Reisedauer

Natur

Zielgruppe

6 Stationen

entlang der Strecke

388,77 km

Gesamtdistanz

Highlights
  • Das für König Ludwig II. errichtete Schloss Neuschwanstein wird Sie begeistern
  • Weiter geht es zum höchsten Berg des Landes: der Zugspitze
  • Der Chiemsee gilt als einer der schönsten Seen Deutschlands
  • Berchtesgaden wartet mit dem einzigen deutschen Alpen-Nationalpark auf

Anreise

Die Deutsche Alpenstraße beginnt in Lindau im Bodensee und endet in Schönau am Königssee. Je nachdem, von wo aus Sie Ihren Roadtrip beginnen möchten, können Sie bequem mit dem Flugzeug oder per Auto anreisen. Sollten Sie das Flugzeug nutzen, bieten sich die Flughäfen Friedrichshafen und Salzburg an. Mietwagen können entweder vor Ort oder in Lindau im Bodensee gemietet werden. Möchten Sie Ihren Roadtrip in Schönau am Königssee beginnen, empfehlen wir den Mietwagenverleih im nicht weit entfernten Freilassing oder im österreichischen Salzburg.

<h3>Das sollten Sie vor Antritt Ihrer Reise unbedingt wissen</h3>

Die Deutsche Alpenstraße ist ganzjährig befahrbar und somit jederzeit für einen Roadtrip geeignet. Beachten Sie, dass einige Streckenabschnitte, speziell bei winterlichen Verhältnissen, vor allem erfahreneren Fahrern zu empfehlen sind. Zwischen Bad Hindelang und Oberammergau liegen beispielsweise über einhundert Kurven, was diesen Pass zu einer der kurvenreichsten Strecken des Landes macht. Auf angemessene Kleidung sollte entsprechend der Witterung und insbesondere in höheren Lagen geachtet werden. Wer das satte Grün der Almen genießen möchte, wählt am besten einen Frühlings- oder Sommermonat.

<h3>Ihr Roadtrip durch die malerische Alpenlandschaft</h3>

 

Je nachdem, ob Sie mit einem Freund oder Ihrem Partner reisen, einen Roadtrip mit einer Gruppe planen oder einen Familienausflug machen möchten, sollten Sie den richtigen Mietwagen für sich und Ihre Ansprüche wählen. Insbesondere dann, wenn Sie viel Gepäck oder Sportausrüstung befördern möchten, empfiehlt sich ein Kombi, der deutlich mehr Stauraum bietet. Größere Gruppen können auch Transporter anmieten. So oder so: diese Route hat für jeden etwas zu bieten. Für die Sightseeing-Liebhaber unter Ihnen warten die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau mit erlebbarer Geschichte und erstaunlicher Architektur auf. Auch das Kloster Ettal bei Oberammergau sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Städteliebhaber können durch Garmisch-Partenkirchen flanieren und dabei den ganz eigenen Charme der bayrischen Stadt erleben oder die prall bepflanzten Balkone von Nußdorf am Inn bewundern. Die Strecke zwischen Lindau und Schönau am Königssee birgt allerdings nicht nur verschiedene Sehenswürdigkeiten, sondern ist auch ein Paradies für Sportbegeisterte. Erkunden Sie doch die Umgebung per Mountainbike, gehen Sie auf unzähligen Naturrouten wandern, erklettern Sie Felswände oder besuchen Sie eines der beliebten Skigebiete entlang der Route. Auch die Partnachklamm ist immer einen Abstecher wert. Besonders am frühen Morgen kann man hier beinahe ungestört die Wanderung entlang des Flusses und entlang der hoch aufragenden Felswände genießen.

Die gesamte Strecke zwischen Lindau im Bodensee und Schönau am Königssee ist mautfrei befahrbar. Die durch den Allgäu und Oberbayern verlaufende Tour über 450 Kilometer kann sowohl in Lindau als auch in Schönau begonnen werden. Die Beschilderungen sind entsprechend in beiden Richtungen angebracht. Die Straße selbst ist als besonders kurvenreich bekannt. Der Fahrspaß kommt auf diesem Roadtrip deshalb keinesfalls zu kurz. Insbesondere im Sommer können Sie auch eine entspannte Fahrt mit dem Cabrio wagen.

 

Lindau am Bodensee

Distanz zur nächsten Location
105

Nachdem Sie Lindau und seine Vielfalt erleben konnten, brechen Sie auf Richtung Füssen. Über 100 Kilometer erstrecken sich Wiesen, Wälder und typisch bayrische Örtchen. Der „Rohrbach Anstieg“ wartet mit einem zurückzulegenden Höhenunterschied von 400 Metern und neun Prozent Steigung auf. Kurz darauf folgen die 106 Kurven der Passstraße Oberjoch, die das Herz begeisterter Fahrer höherschlagen lassen. Die dortige Aussichtsplattform und die wundervolle Aussicht auf die Allgäuer Berge sollten Sie nicht verpassen. Wer plant, weitere Stopps einzulegen, dem seien auch die Scheidegger Wasserfälle und die Rohrachschlucht nahegelegt. Diese wurden mit dem Gütesiegel „Bayerns schönste Geotope“ ausgezeichnet und garantieren ein einmaliges Naturerlebnis.

Allgäuer Schlösser

Distanz zur nächsten Location
80

Wir verlassen den Allgäu und erreichen das schöne Oberbayern. Über Oberammergau und durch den Naturpark Ammergauer Alpen nähern wir uns dem bekannten Städtchen Garmisch-Partenkirchen und der berühmten Zugspitze. Auf dem Weg kann ein Abstecher zum Kloster Welfenmünster unternommen werden. Der Kreuzgang des bereits im zwölften Jahrhundert gegründeten Klosters sei Architekturliebhabern und Hobbyhistorikern wärmstens empfohlen.

Die Zugspitze

Distanz zur nächsten Location
127

Auch Garmisch-Partenkirchen sollten Sie sich genauer anschauen. Neben modernen Boutiquen in Garmisch wartet Partenkirchen mit traditionell bayrischem Charme auf. Weiter geht es Richtung Tegernsee. Vorbei am Walchensee und Kochelsee, durch das traditionsreiche Städtchen Bad Tölz und über die Sylvensteinspeicher-Brücke, die über den wunderschönen Stausee der Isar führt, gelangen Sie tiefer hinein in die Alpenregion Tegernsee.

Der Tegernsee

Distanz zur nächsten Location
85

Auf Ihrem Weg vom Tegernsee zum Chiemsee empfehlen wir Ihnen einen Zwischenstopp am Wendelstein. Von Bayrischzell gelangen Sie mit der Seilbahn auf den 1.838 Meter hohen Berg, von dem aus sich Ihnen eine grandiose Aussicht über die Alpen bietet. Über den von Kurven durchzogenen Sudelfeldpass fahren Sie dann ins Chiemsee-Alpenland hinein und durchqueren das malerische Inntal.

Der Chiemsee

Distanz zur nächsten Location
88

Auf dem weiteren Weg Richtung Berchtesgaden passieren Sie den Ort Marquartstein. Hier empfehlen wir Ihnen einen kurzen Stopp. Genießen Sie den Ausblick von der Aussichtsplattform über den Chiemsee und die umliegende Berglandschaft. Über den Maserer Pass, der zum Teil bis zu zwölf Prozent Steigung aufweist, geht es weiter durch Reit im Winkl, das Drei-Seen-Gebiet und Inzell.

Nationalpark Berchtesgaden

Die Seen des Nationalpark weisen einige Besonderheiten auf. So ist der Königssee der einzige Fjord Mitteleuropas. Der Funtensee auf 1.633 Metern ist zudem im Winter der kälteste Ort Deutschlands. Sollten Sie in den Sommermonaten anreisen, können Mutige allerdings einen Sprung wagen. Genießen Sie danach den Blick über das Bergpanorama und lassen Sie Ihren Roadtrip durch die Alpenlandschaft entspannt ausklingen.

Melanie
Melanie ist für euch auf der Suche nach spannenden Roadtrips

Road Trip teilen
Scroll to Top