Florida Roadtrip – Miami Key West

ROAD TRIP FLORIDA: MIT DEM CONVERTIBLE DURCH DIE USA

“Life is a highway I wanna ride it all night long!” klingt es im Radio. Sie starten Ihren Road Trip Miami Key West, wenn Sie von Miami zu den Florida Keys über die US-1 düsen. Autofahren ist easy in den USA, Automatikgetriebe, große Straßen, riesige Parkplätze und Tempolimit steigern den Cruising-Faktor! Doch Vorsicht: Autos überholen rechts und links – und die Ausfahrt kann auch auf der linken Seite sein. Ihr Roadtrip Florida bietet tolle “scenic routes” bei sonnigstem Wetter. Sobald Sie die Metropole Miami verlassen, liegen westlich von Ihnen nur noch die Everglades. Bis Sie zu den ersten Brücken kommen. Die Keys sind sehr schmal, oft ist rechts und links neben Ihnen nur Karibik zu sehen ist – Freiheit pur!

Starten Sie in Miami, viele Airlines fliegen den Florida-Airport an. Der kostenlose Zug Miami Mover bringt Sie direkt zum Mietwagenverleih. Dort holen Sie bei SIXT ein Convertible ab, das Sie vorher in der SIXT App reserviert haben. Buick Cascada Convertible oder deutsche Wertarbeit von VW oder Mercedes, alles eine gute Wahl für das Florida Wetter. Vom Flughafen sind Sie in wenigen Meilen direkt am Strand von Miami. Weiter geht es gen Süden, zum äußersten Zipfel Floridas in Key West, der legendäre “Southernmost Point of the USA”.

Infos auf einen Blick

8 bis 10 Tage

Reisedauer

Natur

Zielgruppe

4 Stationen

entlang der Strecke

522,91 km

Gesamtdistanz

Highlights
  • Miami Beach
  • Art Deco
  • Key West
  • Everglades
  • Traumstrände

Infos auf einen Blick

8 bis 10 Tage

Reisedauer

Natur

Zielgruppe

4 Stationen

entlang der Strecke

522,91 km

Gesamtdistanz

Highlights
  • Miami Beach
  • Art Deco
  • Key West
  • Everglades
  • Traumstrände

Wichtigste Accessoires: Flipflops und Sonnencreme!

Die Temperaturen locken in Miami Beach und Süd Florida ganzjährig. Kältester Monat ist der Januar mit 21 Grad im Schnitt. Bis März ist die regenärmste Zeit. Im Hochsommer sind über 30 Grad drin, dann kann es immer wieder schauern. Wir waren Ende September auf dem Road Trip Miami Key West. Und hatten täglich pünktlich um 16 Uhr einen kurzen Schauer in Miami. Ansonsten: Sonne pur im Sunshine State. Hurrikan Saison ist zwischen September und November. Da Florida nicht sehr breit ist, weichen Sie an die Golfküste aus, wenn die Atlantikküste bedroht ist.

Voll tanken und losfahren!

Pulsierender Karibikflair in Miami, Traumstrände auf den Florida Keys und die einzigartige Natur in den Everglades – ein Roadtrip Miami-Key West bietet alles, eine Stunde fahren, eine ganz andere Welt! Bestaunen Sie Miamis Art Deco, fahren mit dem Luftboot durch die Mangrovenwälder um Krokodile zu sehen – oder tauchen in der Unterwasserwelt der Karibik auf den Keys. Entspanntes Fahren mit tollem Panorama – bis zum südlichsten Punkt der USA als Ziel.

Maut in Florida

Florida hat Mautstraßen, allen voran der Florida Turnpike. Den vermeiden Sie auf Ihrem Roadtrip Miami Key West. Grundsätzlich gilt: Sie halten entweder vor der Zufahrt oder nach der Abfahrt an der Toll Station. Achten Sie darauf, wie Ihre Spur (Lane) gekennzeichnet ist, bar oder cash? Wir empfehlen: immer Kleingeld dabei haben, das geht schneller. Sie werfen Ihr Kleingeld in einen Trichter der es zählt und die Schranke öffnet oder die Ampel auf Grün stellt. Doch Vorsicht: bei “no change” Lanes geht das Restgeld verloren. Die Express Lanes sind am schnellsten, hier wird das Kennzeichen fotografiert und SIXT rechnet für Sie ab.

Miami

Distanz zur nächsten Location
100 km

Nach 2 Tagen empfehlen wir die Weiterreise auf Ihrem Florida Roadtrip. Denn im Sunshine State gibt es mehr zu sehen als nur Miami! Auf geht es in die Conch Republic. 1982 erklärten die Keyler ihre Unabhängigkeit von den USA. Währung ist der Sand Dollar, aber keine Angst, der US-Dollar wird weiterhin verwendet. Nach der ersten Brücke kommt die Freiheit, kilometerweit Karibik. Über die US-1, ab Homestadt eine "Scenic Route", geht es auf den Overseas Highway. Erster Zwischenhalt: Key Largo. Mangroven, Sandvergnügen und Wellenspaß pur.

Key Largo

Distanz zur nächsten Location
160 km

Am nächsten Tag geht es nach Key West, hier gilt: der Weg ist das Ziel! Der Overseas Highway geht über 200 Inseln. Nach Lust und Laune stoppen Sie am südlichen Ende von Key Largo, um am Harry Harris Park Beach zu schwimmen. Oder zu chillen. Oder schnorcheln. Auch Annie's Beach auf Islamorada beim Mile Marker 73,5 bietet sandige Liegeflächen. In Marathon ist Zeit für Lunch. Nach Marathon geht es über die Seven-Mile-Bridge nach Bahia Honda. Deren Name ist Programm – sie ist tatsächlich sieben Meilen lang (11,3 km). Sogar James Bond war schon hier!

Key West

Distanz zur nächsten Location
200 km

Nach viel Strand und Karibikflair geht es weiter zu Südfloridas berühmt aber auch berüchtigter Flora und Fauna, den Everglades. Florida City oder Homestead sind das Ziel, nicht ganz 3 Stunden dauert die Fahrt zurück über den Overseas Highway. Natürlich länger, wenn Sie unterwegs noch an den Key-Stränden anhalten und entspannen! Das ist das Florida-Feeling: einfach tun, worauf Sie Lust haben! Abends ankommen ist im Übrigen kein Problem, der Everglades National Park Florida bietet genug für einen vollen Tag. Wer mag schläft im Süden Miamis in Palmetto Bay, Kendall oder in der Nähe des Miami Zoos, von dort zum Park ist es nur eine gute halbe Stunde.

Everglades

Nach einem ereignisreichen Tag mit voller SD-Karte mit vielen beeindruckenden Fotos geht zurück an den Anfang. Der Florida Roadtrip Miami - Key West nähert sich dem Ende. Nach Lust und Laune besuchen Sie Fort Lauderdale, das "Venedig Amerikas" mit vielen Kanälen die zur Bootstour einladen. Es gibt aber auch 11 Kilometer Strand für ein letztes Sonnenbad an Floridas Beaches! Oder ein letztes Shopping in Saw Grass Mills? Falls Sie vor Ort schlafen sind es zum Flughafen MIA nur 50 Kilometer, keine Stunde Fahrt wenn der Verkehr mitspielt.

Matthias Ewald

Matthias Ewald
Matthias @matewald liebt Roadtrips zu einsamen Stränden und National Parks. Jede Tachomeile ein Abenteuer.

Road Trip teilen
Scroll to Top