Erleben Sie eine rasante Fahrt

mit einem luxuriösen Porsche von SIXT

Porsche mieten

Wir bei SIXT Sports & Luxury Cars sind schon ein wenig stolz auf unsere Porsche Sportwagen und SUVs. Jedes einzelne dieser edlen Autos entspricht den Markenmaximen, die auf die Visionen des Unternehmensgründers Ferry Porsche zurückgehen. Edles Design, höchste Ingenieurskunst, Sportlichkeit und Perfektion verspricht Porsche den Nutzern. Dieses Versprechen wird, das lehrt unsere Erfahrung mit jedem Porsche Luxusauto, konsequent eingehalten. Je nach Charakter der Porsche Mietwagen ergeben sich unterschiedliche Fahrzeugkonzepte und Eigenschaften. Dennoch ist die Markenverwandtschaft unverkennbar. Im Sinne des bekannten Wortes von Jean Jaures ist die Tradition bei Porsche ein brennendes Feuer, das immer neue Innovationen hervorbringt. Jüngste Beispiele dafür sind der Biturbomotor beim 911er, der aktive Allradantrieb in einigen Modellen, die Effizienz steigernden Leichtbautechnologien oder das Doppelkupplungsgetriebe. Wenn Sie einen Porsche mieten, können Sie sich absolut darauf verlassen, dass die neuesten und teilweise bahnbrechenden Technologien verbaut sind.

TRADITION UND INNOVATION

Nach dem Porsche 356 des Ferry Porsche liegt der Kern der Markengeschichte vor allem in dem 1963 vorgestellten Porsche 911. Sicherlich ist der 911er immer noch das wichtigste Fahrzeug und Symbol der Marke. Seit über 50 Jahren gebaut, hat sich das heutige moderne Design des Fahrzeugs organisch aus dem genialen Wurf von 1963 entwickelt. Innovativ war bei Porsche in den letzten Jahren auch die Modellpolitik. Im Jahre 2002 überraschte Porsche die Automobilwelt mit dem SUV Cayenne, der längst zur Legende geworden ist. Erstmals erschien 2009 mit dem Panamera eine sportliche Kombilimousine auf dem Porscheparkett, seit 2011 erhältlich auch in einer starken Dieselmotorisierung. 2013 folgte der kompakte SUV Porsche Macan mit beeindruckend niedrigen Verbrauchswerten. In einer Hinsicht wurden die Porsche Modelle jedoch sämtlich gegenüber den ersten Bautypen verändert. Jeder Anflug eines spartanischen Ansatzes ist ganz und gar einer Philosophie des Luxus auch im Interieur gewichen.

UNSERE PORSCHE FLOTTE

4 Personen

2 Türen

Automatik

Benzin

Klimaanlage

1 Taschen

5 Personen

5 Türen

Automatik

Benzin

Klimaanlage

1 Taschen

4 Personen

4 Türen

Automatik

Benzin

Klimaanlage

1 Taschen

Ferdinand Porsches Traum von Sportwagen

Bevor Ferdinand Porsche 1930 sein eigenes Unternehmen gründete, sammelte er bereits bei Daimler und einer österreichischen Hofwagenfabrik wichtige technische Erfahrungen. Er pflegte eine Vorliebe für die Konstruktion teurer und technisch aufwendiger Sportwagen, zeichnete sich aber auch für die Konzipierung des ersten „Volkswagens“ verantwortlich, der die Gründung des gleichnamigen Unternehmens bedeuten sollte. 1964 erschien die erste Generation des „Mythos“ Porsche 911, 1987 folgte der Porsche 959. Der erste Porsche Boxster ging 1996 in die Produktion. Seither ist es nicht allein die Ästhetik, die Porsche auszeichnet: Die Porsche-Initiative „Strategie 2018“ hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum besagten Zeitpunkt nicht nur den Fahrzeugabsatz im Premiumsektor weiter zu erhöhen, sondern auch den Status als sozialer und familienfreundlicher Arbeitgeber zu verbessern.