car image car image
Jetzt Mietwagen in Lorraine buchen
 
 

Warum bei Sixt mieten?

  • über 4000 Mietwagen-Stationen weltweit
  • günstige Autovermietung in Lorraine
  • Mietwagen in Lorraine und weltweit
  • Autovermietung in über 100 Ländern
  • mehr als 180.000 Mietfahrzeuge
  • 50.000 deutsche Premiumfahrzeuge
  • größte Autovermietung Deutschlands
Falls Sie Lorraine, eine Region im Nordosten Frankreichs, für Ihre nächste Erkundungstour in Betracht ziehen, stehen Ihnen an zwei Sixt Stationen verschiedene Mietwagen zur Verfügung. In den beiden Städten Nancy und Metz finden Sie unsere Autovermietung in Lorraine am Bahnhof vor. Daher legen wir Ihnen eine Anreise mit der Bahn ans Herz.
 
  • Nancy Bahnhof
    19 rue de Serre
    54000 Nancy

    Mo. - Fr.08:00 - 12:00
     14:00 - 19:00
    Sa.08:00 - 12:00
     14:00 - 17:00
    An dieser Station mieten

  • Metz Bahnhof
    12 rue Francois de Curel
    57000 Metz

    Mo. - Fr.07:30 - 12:30
     13:30 - 19:30
    Sa.08:00 - 12:00
     14:00 - 16:00
    An dieser Station mieten

  • Nancy Bahnhof

    Sixt Autovermietung
    19 rue de Serre
    54000 Nancy

    Mo. - Fr.08:00 - 12:00
     14:00 - 19:00
    Sa.08:00 - 12:00
     14:00 - 17:00

    24h-Rückgabe

    Verfügbare Fahrzeugkategorien: PKW & Kombi, Coupé & Cabrio, Geländewagen / 4x4

  • Metz Bahnhof

    Sixt Autovermietung
    12 rue Francois de Curel
    57000 Metz

    Mo. - Fr.07:30 - 12:30
     13:30 - 19:30
    Sa.08:00 - 12:00
     14:00 - 16:00

    24h-Rückgabe

    Verfügbare Fahrzeugkategorien: PKW & Kombi, Geländewagen / 4x4, LKW

Nutzen Sie unser umfangreiches Fahrzeugangebot bei der Sixt Autovermietung in Lorraine

Unsere beiden Standorte Nancy und Metz sind die größten Städte der Region, sodass wir Ihnen zwei optimale Anlaufstellen bieten. Sie haben bei uns die Wahl, Ihren gewünschten Pkw online oder telefonisch reservieren zu lassen. Wir können anschließend für die jeweils gebuchte Fahrzeugklasse garantieren, für einzelne Modelle gilt dies nicht. In Nancy gehören beispielsweise schicke Cabrios oder große Geländewagen zu unserem Angebot. Wenn Sie einen Umzugstransporter wünschen, sollten Sie die Station in Metz besuchen. Hier bekommen Sie des Weiteren einen Kombi als Leihwagen, sodass der nächste Familienausflug reibungslos und komfortabel über die Bühne gehen kann. Einen Kindersitz können Sie als Zusatzoption günstig buchen. Unsere Mietautos lassen sich stundenweise oder für ein ganzes Wochenende ausleihen. Eine Empfehlung unsererseits: Schließen Sie eine Vollkasko ab, damit Sie im Notfall auf der sicheren Seite sind. Ein Preisvergleich wird Ihnen Aufschluss über unsere besten Angebote geben.

Lorraine - Spuren der Geschichte 

Das heute grüne und ruhige Gebiet im Nordosten von Frankreich war immer wieder Schauplatz diverser kriegerischer Auseinandersetzungen. In jüngerer Zeit haben vor allem die beiden Weltkriege hier ihre Spuren hinterlassen - die Stadt Verdun zählt womöglich zu den berühmtesten Kriegsschauplätzen des Landes. Neben zahlreichen Schutzgräben können Sie noch zwei Forts besichtigen. Darüber hinaus darf auch ein Besuch im Weltfriedenszentrum nicht fehlen, welches von schöneren Zeiten zeugt. Unser Autoverleih in Metz befindet sich nicht allzu weit von diesem historischen Ort entfernt, sodass es sich lohnt, mit einem unserer Mietwagen auf Erkundungstour zu gehen.

Sehenswertes in Lorraine

Um in Lorraine, zu Deutsch Lothringen, stets mobil zu sein, sollten Sie sich bei uns ein Auto mieten. Schließlich gibt es in der kleinen Region einiges zu besichtigen. In der näheren Umgebung unserer Autovermietung in Nancy befinden sich beispielsweise der Botanische Garten von Le Montet sowie der Tierpark von Sainte Croix. Letztgenannter ist eine Mischung aus Reservat und Zoo und beherbergt über 1.100 verschiedene Tierarten. Im Übrigen gehört er zu den meistbesuchten Parks in Frankreich. Der Botanische Garten überzeugt besonders dank seiner wunderschönen Landschaftsgebiete und den vielfältigen Pflanzenarten. Beide Ziele können bequem mit einem Mietwagen in Lorraine besucht werden. Damit Ihr Partner die Strecken nicht alleine zurücklegen muss, sollte hier die Option eines Zusatzfahrers in Betracht gezogen werden.