DIE ITALIENISCHE LUXUSMARKE MASERATI
BEI SIXT ERLEBEN

MASERATI MIETEN

Maserati zählt fast zu den mythischen Automarken, die Generationen von Autofahrern als Vorlage für ihre Autoträume dienten. Es garantiert unverwechselbare, automobile Erlebnisse, bei Sixt ein Maserati Luxusauto zu mieten. Einen Maserati zu lenken ist nicht nur ein besonderes Erlebnis, sondern das Ausleben des italienischen Lifestyles. Dazu gehören das Bekenntnis zur Schönheit als Grundlage des Lebens zwischen Himmel und Meer, die Leichtigkeit und die Freude am Leben und von Kunst geprägter Leistungswille der Elite. Wurden früher eindrucksvolle Kathedralen und Renaissancepaläste errichtet, drückt sich diese italienische Lebensphilosophie seit vielen Jahren vor allem im Automobilbau wie bei Maserati aus. Typisch italienisches Design führt Funktionalität und Schönheit, die Bellezza, zusammen. Nicht nur die Eleganz, sondern auch die Kraft der Motoren und der geradezu musikalische Sound, der aus den Endrohranlagen dringt, machen die Maserati Mietwagen zu den Königen der Straße. Es sind die Maserati Sportwagen wie Ghibli, GranTurismo und GranCabrio, die das kompromisslose, sportliche Image der italienischen Marke formen und noch immer den Markenkern bilden. Bei Sixt können Sie einen der rasanten Maserati mieten.

IM LAUFE DER GESCHICHTE ZU NEUEN ERFOLGEN

Die Wurzeln der vor über 100 Jahren begründeten Marke liegen im Rennsport und prägen Image und Charakter der Autos bis heute. Erst in den fünfziger Jahren begann Maserati mit der Produktion von Straßenautos. Die Übernahme durch Fiat um die Jahrtausendwende herum wirkte für das Unternehmen segensreich. Die Modellpalette wurde grundlegend modernisiert, neue Marktsegmente betreten. So sind wir bei Sixt stolz darauf, Ihnen einige dieser wunderschönen und brillanten Fahrzeuge als Mietwagen anbieten zu können. Zuletzt konnte Maserati dieses Image erfolgreich in andere Segmente übertragen. Der Quadroporte zählt zu den exklusivsten und schönsten Luxuslimousinen der Welt, der SUV Levante startet soeben einen kleinen Siegeszug. Einen Maserati zu fahren macht Spaß, einen Maserati zu vermieten macht stolz.

UNSERE MASERATI FLOTTE

5 Personen

5 Türen

Automatik

Benzin

PS

Klimaanlage

4 Personen

2 Türen

Automatik

Benzin

Klimaanlage

2 Taschen

5 Personen

5 Türen

Automatik

Benzin

Klimaanlage

2 Taschen

4 Personen

5 Türen

Automatik

Klimaanlage

2 Taschen

2 Koffer

Mit dem Maserati auf den deutschen Alpenstraßen unterwegs

Wenn Sie einen Maserati bei Sixt buchen, dann sollten Sie damit unbedingt auch Ihren Partner oder Freunde ausfahren und das Erlebnis teilen. Der Motor brummt volltönend vor sich hin, während Sie mit einem Tritt auf das Gaspedal die Geschwindigkeit und Zugkapazität dieses Wagens voll auskosten können. Die Alpenstraßen Deutschlands bieten sich hervorragend für eine Spritztour an, denn auf ihnen können Sie auf über 450 Kilometern beispielsweise von Lindau am Bodensee bis nach Schönau am Königssee fahren und die Hügellandschaft genießen. Saftige grüne Wiesen, Berggipfel und satte Wälder werden für einen magischen Ausblick sorgen, während das sanfte Leder und das klassisch-elegante Interieur des Maserati Mietwagens Sie sanft umschließen wird.

Zeige mehr Zeige weniger

Maserati – Dreizack als Symbol für Kraft und Qualität

Die italienische Firma erlangte ihren Ruhm nicht nur als Rennwagenhersteller, sondern gilt schon seit den 1960 als einer der Namen an der Spitze der Sportwagenproduzenten. Modelle, wie der Maserati 3200 GT oder der Maserati Gran Turismo sind nach wie vor beliebte Fahrzeuge, die sich durch ihre Wendigkeit und die gute Motorleistung auszeichnen. Seit 1993 steht Maserati unter der Schirmherrschaft von Fiat und entwickelte den Maserati Quattroporte IV und den Ghibli II. Fünf Jahre später wurde Maserati Ferrari unterstellt und beide Konzerne arbeiten seitdem eng zusammen. 2013 gelang es Maserati, durch die Einführung des neuen Ghibli- und Quattroporte-Modells, einen Absatz von 15.400 Autos zu verzeichnen. Der Konzern nimmt sich für 2015 vor sogar 50.000 Automobile zu verkaufen. Ein Ausblick auf die Zukunft zeigt, dass mit den geplanten uns bisherigen hochklassigen Limousinen-, Coupés- oder SUV-Modellen der Käuferkreis ausgedehnt wird.