Preise ermitteln

Zustellung und Abholung
Home >>  >>  >>  

VW Polo bei Sixt mieten

Wenn Sie nach einem schicken kleinem Auto suchen, das in jede Parklücke passt, dann sollten Sie bei Sixt den VW Polo mieten. Die Filialen der Autovermietung stellen Ihnen nach der Buchung Ihrer gewünschten Fahrzeugkategorie (in diesem Fall Kleinwagen) diesen oder einen ähnlich flotten Wagen aus der gleichen Fahrzeugklasse/-kategorie gerne zur Verfügung. Mittels eines Preisvergleichs können Sie sich außerdem selbst von den günstigen Konditionen des Sixt Autoverleihs überzeugen. Kennzeichnend für den VW Polo ist seine Einfachheit, er kann aber trotz begrenzter Ausstattung im Alltag in allen Situationen mit absolut zufriedenstellenden Leistungen aufwarten. Das Design wirkt dynamisch und markant durch den zweigeteilten Frontgrill und Scheinwerfer, von denen eine glänzende Aluminiumschiene bis zum Firmenlogo führt. Zur serienmäßigen Ausstattung gehören vier Airbags, Isofix-Befestigungen für Kindersitze, Vierkanal-ABS, einstellbare Lenksäule, elektrohydraulische Servolenkung und mehr.

Ein VW Polo-Mietwagen für flotte Zeitgenossen

Vw Polo mieten

*Hinweis: Bitte berücksichtigen Sie, dass Sixt Ihnen kein bestimmtes Fahrzeugmodell, sondern lediglich die gebuchte Fahrzeugkategorie garantieren kann.

Die Besonderheiten des VW Polo

Der Polo besonders gut für den Stadtverkehr geeignet. Mit dem weich und präzise arbeitenden 5-Gang-Schaltgetriebe gehen Ihnen dabei auch häufige Geschwindigkeitsänderungen leicht von der Hand. Aber auch für längere Fahrten auf der Landstraße oder der Autobahn von Hamburg nach München ist das Handling und die Motorisierung des Polo völlig ausreichend.

  • Mit einem Kraftstoffverbrauch von 5,5 Liter Normalbenzin auf 100 km ist der VW Polo ein durchaus genügsames Auto, welches außerdem die Anforderungen der Schadstoffklasse Euro 5 erfüllt.
  • Bei den vorderen Sitzen sorgen Gurtstraffer mit Kraftbegrenzern, Crash-optimierte Gas-, Kupplungs- und Bremspedale und vier weit höhenverstellbare Kopfstützen für gute Sicherheit.
  • Der Wagen bietet mit einer Länge von knapp vier Metern für alle Sitze angenehme Platzverhältnisse und einen Kofferraum mit einem Volumen von 270 Litern, dass sich auf 1.030 Liter vergrößern lässt.

Die Geschichte des VW Polo

Das erste Modell wurde von den Wolfsburgern 1975 vorgestellt und war noch sehr spartanisch ausgestattet. 1981 erschien der etwas besser bestückte Typ 86C und 1994 Typ 6N, der erstmals bis zu fünf Türen und eine 4-Gang-Automatikschaltung hatte. Mit der Baureihe 9N aus dem Jahr 2001 wurde das Design umfangreich überarbeitet und ab 2005 mit dem Typ 9N2 das Fahrwerk verbessert und die Serienausstattung um elektrische Fensterheber und Zentralverriegelung erweitert. Bei Sixt können Sie jetzt den neuen VW Polo Typ 6R mieten und dazu Optionen wie Zusatzfahrer oder Navigationssystem wählen.