Preise ermitteln

Zustellung und Abholung
Home >>  >>  

Leider ist dieses Fahrzeugmodell momentan nicht Teil unserer Flotte. Wir halten Sie auf unserer Webseite über Neuigkeiten auf dem Laufenden. Gerne können Sie sich in unserer Flottenübersicht nach Alternativen umsehen.

Porsche mieten

Wer einen Porsche Mietwagen fährt, der fährt nicht irgendein Auto – sondern eine wahre Legende. Nicht ohne Grund träumten schon Generationen von Kindern beim Spielen mit der Porsche-Carrera-Bahn davon, später auch einmal hinter dem Steuer eines solchen Boliden zu sitzen. Und bei Sixt kann dieser Traum  erfüllt werden. Wichtiger Hinweis: Bei Sixt buchen Sie nicht eine bestimmte Marke, sondern entscheiden sich beim Mieten für eine bestimmte Kategorie.

Porsche Cayenne

Porsche Cayenne mieten

Informationen zum Porsche Cayenne

Zurzeit nicht in der Flotte

Porsche Panamera

Porsche Panamera mieten

Informationen zum Porsche Panamera

Zurzeit nicht in der Flotte

Nordbayern und Böhmen: Ein goldenes Duo

Die sogenannte „Goldene Straße“ ist eine Touristenstrecke mit historischen Ambitionen, die echte Völkerverständigung praktiziert. Sie verbindet nämlich den Norden Bayerns mit der in Tschechien gelegenen Region Böhmen, und das bereits seit dem 14. Jahrhundert. Früher fungierte die Goldene Straße als Handelsweg, heute ist Sie für eine touristische Entdeckungsreise mit Ihrem Fahrzeug von Sixt gedacht. Machen Sie unbedingt halt in der Bischofsstadt Würzburg und auch in Augsburg, wo Sie die Jahrhunderte alte Stiftskirche besuchen können.

Ferdinand Porsches Traum von Sportwagen

Bevor Ferdinand Porsche 1930 sein eigenes Unternehmen gründete, sammelte er bereits bei Daimler und einer österreichischen Hofwagenfabrik wichtige technische Erfahrungen. Er pflegte eine Vorliebe für die Konstruktion teurer und technisch aufwendiger Sportwagen, zeichnete sich aber auch für die Konzipierung des ersten „Volkswagens“ verantwortlich, der die Gründung des gleichnamigen Unternehmens bedeuten sollte. 1964 erschien die erste Generation des „Mythos“ Porsche 911, 1987 folgte der Porsche 959. Der erste Porsche Boxster ging 1996 in die Produktion.

Seither ist es nicht allein die Ästhetik, die Porsche auszeichnet: Die Porsche-Initiative „Strategie 2018“ hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum besagten Zeitpunkt nicht nur den Fahrzeugabsatz im Premiumsektor weiter zu erhöhen, sondern auch den Status als sozialer und familienfreundlicher Arbeitgeber zu verbessern.