Preise ermitteln

Zustellung und Abholung
Home >>  >>  >>  

Opel Meriva bei Sixt mieten

Als ideales Familienauto können Sie bei Sixt den Opel Meriva mieten. Der Kompaktvan wird als Fünftürer mit Steilheck gefertigt. Bei umgeklappter Rückbank liegt das Fassungsvermögen des Merivas bei 1500 Litern, wobei die Fahrzeuglänge 4300 Zentimeter beträgt. Besonders die Kombination aus üppigem Laderaum und überschaubarer Größe macht den Opel Meriva zu einem Wagen, der selbst im engen Verkehr von Großstädten wie Berlin und Hamburg zurechtkommt und gleichzeitig sperrige Gegenstände transportieren kann. Eine zweite Person lässt sich im Übrigen umstandslos als Zusatzfahrer für den Meriva Mietwagen anmelden.

Der Opel Meriva: Flexibler Raum, hoher Nutzwert

Opel Meriva mieten

*Bitte beachten Sie, dass Sixt Ihnen dieses Fahrzeug nicht an jeder Filiale anbieten kann. Sie buchen eine Fahrzeugklasse und bekommen auf jeden Fall ein Fahrzeug aus dieser oder einer höheren Kategorie.

Mit dem Meriva auf Tour

Der Opel Meriva ist ganz darauf ausgerichtet bemerkenswerte Funktionalität zu bieten, ohne dabei Einbußen beim Komfort und Preis zu erleiden. Auch lange Autobahnfahrten mit Kindern und viel Gepäck sind wegen der ergonomischen Sitze und des flexiblen Innenraums keine Belastung. Die Rückbank lässt sich beispielsweise um einen Sitz reduzieren, wodurch den Fondpassagieren mehr Raum und eine Armlehne zur Verfügung stehen. Die erhöhte Rückbank steigert zusätzlich das Wohlbefinden. Die gute Abstimmung zwischen Federung und Fahrwerk ermöglicht eine ruckelfreie Fahrt und auch größere Lasten wirken sich nicht negativ auf das Fahrverhalten aus.

  • Dank des FlexDoors-Türkonzepts öffnen sich die Hintertüren gegen die Fahrtrichtung, was zusätzlichen Raum beim Ein- und Ausstieg schafft. Selbst sperrige Kindersitze lassen sich so mühelos im Wageninneren anbringen.
  • Auch ohne Umklappen der hinteren Sitze kann durch die nach vorne und hinten verschiebbare Rückbank zusätzlicher Raum für Gepäck geschaffen werden.
  • In der Grundausstattung sind außerdem elektrische Fensterheber, ein Berganfahrassistent, elektrisch einstellbare Außenspiegel und natürlich ein umfassendes Sicherheitspaket enthalten.

 

Der kleine Bruder des Opel Zafira

Die Ingenieure des Automobilherstellers aus Rüsselsheim haben den Opel Meriva als kompaktere Alternative zum Opel Zafira entwickelt. Nachdem das Modell 2003 erstmals vorgestellt worden war, ist seit 2010 die zweite Generation des Merivas im Handel erhältlich. Autos dieses Typs sind als Mietwagen auch deswegen eine reizvolle Option, weil sie im Preisvergleich zu größeren Vans gut abschneiden und beim Kraftstoffverbrauch ebenfalls im Vorteil sind.

Sixt kann Ihnen kein bestimmtes Modell garantieren. Wir können Ihnen vergleichbare Modelle aus derselben Klasse anbieten. Um diese sehen zu können, klicken Sie bitte auf "Preise ermitteln".