Preise ermitteln

Zustellung und Abholung
Home >>  >>  >>  

Mercedes-Benz SL bei Sixt mieten

Sie können das aktuelle Modell des traditionsreichen Roadsters Mercedes-Benz SL bei Sixt mieten, wenn Sie ein exklusives Mietauto brauchen. Ob in Berlin, Hamburg oder München - bei vielen Sixt-Filialen steht das Fahrzeug oder ein vergleichbares Modell aus derselben Fahrzeugklasse/-kategorie zur Einwegmiete zur Verfügung.* Einen eingetragenen Zusatzfahrer können Sie ebenfalls dazu buchen. Der Mercedes-Benz SL ist die ideale Lösung für alle Fahrer, die auch bei sportlichen Höchstleistungen ihres Autos nicht auf einen Hauch von Luxus und Exklusivität verzichten möchten.

Den legendären Sportwagen einmal selbst fahren

Mercedes-Benz SL mieten

Zur Zeit nicht in der Flotte

*Hinweis: Sixt kann kein bestimmtes Fahrzeugmodell garantieren, jedoch erhalten Sie immer ein vergleichbares Modell innerhalb Ihrer gebuchten Fahrzeugkategorie.

Die Vorzüge des Mercedes-Benz SL

Der Sportwagen unterstützt mit einem individuell einstellbaren Fahrwerk alle Straßenlagen und macht schnelle Fahrten auf einer Landstraße ebenso möglich, wie die Fahrt über schmale Serpentinen in den Alpen. Außerdem ist er mit vielen Assistenz- und Komfortsystemen ausgestattet, die das Fahren sicherer und angenehmer machen. Dazu gehört zum Beispiel das Panorama-Variodach, welches das Licht herein lässt, den Wind draußen hält und sich in 20 Sekunden im Kofferraum verstauen lässt. Bei störender Sonneneinstrahlung sorgt ein Rollo für den Sonnenschutz und die Klimaanlage sorgt für eine angenehme Temperatur.

  • Der eigens entwickelte BlueDirect-Motor verfügt je nach Modell über sechs (SL 350) bis zwölf Zylinder (SL 63 AMG) und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 250 km/h.
  • Das Automatikgetriebe 7G-Tronic Plus ist genau auf das Fahrzeug abgestimmt und bringt die Kraft des Triebwerks mit einem maximalen Drehmoment von 5250 Nm/min zu den Rädern. Dabei unterstützt es Sie sowohl bei einer sparsamen als auch einer sportlichen Fahrweise.
  • Rasantes Fahren erlaubt die Beschleunigung des Kraftpakets: Je nach Modell katapultiert der Motor den SL Mietwagen in 4,3 (SL 63 AMG) bis 5,9 Sekunden (SL 350) aus dem Stand auf 100 km/h.

 

Die Geschichte des Mercedes-Benz SL

Seit seinem ersten Auftritt 1957 wird der SL aufgrund seines charakteristischen Designs und der technischen Höchstleistungen zu den Legenden unter den Sportwagen gezählt. Anfangs noch als reiner Rennwagen konzipiert, werden die späteren Modelle auf Wunsch der Kunden immer eleganter und luxuriöser. Dazu gesellen sich technische Innovationen wie Benzineinspritzung, Gitterrohrrahmen, Flügeltüren, Scheibenbremsen und anderes mehr, die den Mercedes-Benz SL bis heute zu einem hervorragenden und beliebten Sportwagen machen.

Sixt kann Ihnen kein bestimmtes Modell garantieren. Wir können Ihnen vergleichbare Modelle aus derselben Klasse anbieten. Um diese sehen zu können, klicken Sie bitte auf "Preise ermitteln".