Preise ermitteln

Zustellung und Abholung
Home >>  >>  >>  

Mercedes-Benz GLE bei Sixt mieten

 

Wenn Sie Gefallen an großen Luxus-SUVs finden, dann bietet es sich an, den Mercedes GLE bei Sixt zu mieten. Der GLE ist ein imposantes Sports Utility Vehicle mit einem exklusiven Erscheinungsbild. Zur luxuriösen Ausstattung des fünftürigen Fahrzeugs von Mercedes gehören ein Automatikgetriebe, ein Audiosystem, eine Klimaanlage, eine elektrische Feststellbremse, elektrisch einstellbare Vordersitze sowie diverse andere elektrische Helferlein. Die Sicherheitsausstattung umfasst unter anderem ein elektronisches Stabilitätsprogramm, einen Bremsassistenten sowie einen Kneebag für den Fahrer. Wenn Sie vorhaben, den Mercedes GLE zu mieten, sollten Sie beachten, dass bei Sixt eine Fahrzeugkategorie und kein bestimmtes Fahrzeug mieten. Darüber hinaus sollten Sie zur Kenntnis nehmen, dass Sixt seine Flotte immer wieder mal umstellt. Wir können also nicht garantieren dass der GLE zu jeder Zeit verfügbar ist

Den imposanten Mercedes GLE bei Sixt mieten

*Beachten Sie bitte, dass Sie bei Sixt keinen bestimmten PKW, sondern lediglich eine Modellkategorie anmieten können. Sie erhalten ein vergleichbares Modell innerhalb der gebuchten Klasse, sollte Ihr Wunschmodell nicht verfügbar sein.

Die Vorzüge des luxuriösen Sports Utility Vehicle aus dem Hause Mercedes

 

Der GLE ist als Mietwagen ein komfortables Automobil, das auf Landstraßen und auch auf längeren Autobahnstrecken seine Vorzüge gut ausspielen kann. Zudem kann die SUV-typische, erhöhte Bodenfreiheit auf schlechten Straßen Vorteile mit sich bringen. Folgende weitere Vorzüge zeichnen den GLE von Mercedes aus.

  • Der GLE bietet sowohl dem Fahrer als auch den Mitfahrern jede Menge Platz
  • Die erhöhte Sitzposition im GLE kann das Einsteigen beziehungsweise Aussteigen erleichtern und stellt eine gute Basis für eine verbesserte Übersicht dar
  • Der GLE wartet mit einer luxuriösen Komfortausstattung und einer umfangreichen Sicherheitsausstattung auf

Sports Utility Vehicles aus dem Hause Mercedes

 

Mercedes hat neben dem Geländewagenklassiker G-Klasse schon seit etlichen Jahren Sports Utility Vehicles im Programm. Die erste Modellgeneration der Mercedes M-Klasse kam in der zweiten Hälfte der Neunzigerjahre auf den Markt. Der W 163, so lautet die interne Bezeichnung dieses SUV, gehörte auch schon damals zu den wichtigsten Vertretern dieser Fahrzeuggattung. Im Jahr 2005 wurde der W 163 vom W 164 abgelöst, der bis zum Jahr 2011 produziert wurde. Das aktuelle Modell findet mittlerweile nicht mehr als M-Klasse, sondern als GLE Bezeichnung. Die Umbenennung erfolgte im Jahr 2015.

Sixt kann Ihnen kein bestimmtes Modell garantieren. Wir können Ihnen vergleichbare Modelle aus derselben Klasse anbieten. Um diese sehen zu können, klicken Sie bitte auf "Preise ermitteln".