Preise ermitteln

Zustellung und Abholung
Home >>  >>  >>  

Ranger Rover Sport bei Sixt mieten

Bei der Autovermietung Sixt können Sie derzeit den Range Rover Sport mieten. Der Range Rover Sport ist ein performanceorientiertes Sport Utility Vehicle, kurz SUV genannt. Aufgebaut ist das Fahrzeug als Fünftürer mit einer großen Heckklappe und einem geräumigen Innenraum. Zur Ausstattung des sportlichen Fahrzeugs gehören ein Allradantrieb sowie eine 8-Stufen-Automatik. Natürlich ist bei diesem Range Rover auch eine Klimaanlage mit an Bord. Das Design des Boliden wirkt markant und schlichtweg imposant – ganz wie es sich für einen Range Rover gehört. Geradlinige Formen, wuchtige Radhäuser und eine dynamisch gestaltete Frontpartie mit relativ schmalen Scheinwerfern prägen das Bild. Auch das Designkonzept im Innenraum wirkt eindrucksvoll – das geneigte Cockpit vermittelt Sportlichkeit und Eleganz zugleich. Hochwertige Materialien sorgen für ein exklusives und komfortables Ambiente. Bitte beachten Sie, dass Sixt Ihnen leider kein bestimmtes Fahrzeug garantieren kann; Sie erhalten aber in jedem Fall einen vergleichbaren Wagen derselben Fahrzeugkategorie.

Range Rover Sport – ein imposantes SUV

Range Rover Sport mieten

Die Vorzüge des sportlichen Range Rover

Der Range Rover Sport eignet sich für diverse Fahrbahnbedingungen; aus diesem Grund kann das SUV sehr vielfältig zum Einsatz kommen. Der Allradantrieb kann seine Vorzüge auf bergigen Strecken gut ausspielen, aber auch auf der Autobahn oder auf Landstraßen macht der Range Rover Sport Mietwagen, der zum Beispiel in Berlin, München und Hamburg angeboten wird, jede Menge Spaß. Zu den weiteren Vorteilen zählen:

  • Sowohl der Passagierraum als auch der Kofferraum des sportlichen Autos beeindrucken durch ein tolles Platzangebot.
  • Die hohe Sitzposition schafft eine gute Übersicht – nicht nur bei Spazierfahrten ins Grüne und auf langen Autobahnfahrten, sondern auch im Stadtverkehr.
  • Das Fahrzeug wartet mit einer umfangreichen Sicherheitsausstattung auf – diese kommt sowohl der passiven als auch der aktiven Sicherheit zugute.

Sport Utility Vehicles und Range Rover – eine lange Tradition

Sport Utility Vehicles haben bei Range Rover eine lange Tradition. In den 1970er Jahren begann Range Rover mit komfortabel und luxuriös ausgestatteten Geländewagen, die nicht nur im freien Terrain, sondern auch auf asphaltierten Straßen überzeugen sollten. Die erste Generation der sportlichen Variante Range Rover Sport kam 2005 auf den Markt. Mittlerweile wird die zweite Generation dieses sportlichen Allradfahrzeugs angeboten.

Sixt kann Ihnen kein bestimmtes Modell garantieren. Wir können Ihnen vergleichbare Modelle aus derselben Klasse anbieten. Um diese sehen zu können, klicken Sie bitte auf "Preise ermitteln".