Preise ermitteln

Zustellung und Abholung
Home >>  >>  >>  

Ford Mustang mieten bei Sixt

Wenn ein Mustang über die Prärie galoppiert, entsteht ein Inbegriff von Schönheit, Schnelligkeit, Dynamik und Freiheit. Dieses Bild war das Vorbild des Ford Mustang, der für eine ganze Autofahrergeneration zu einer Legende geworden ist. Der neue Ford Mustang Coupé knüpft einerseits glaubwürdig an diese Legende an, andererseits aber wird ein überaus moderner Sportwagen mit zeitgemäßen Formen präsentiert. Geblieben ist die Aura reiner Kraft, die von diesem Auto ausgeht. Hinzugekommen ist durch die geschwungene Linienführung eine natürliche Schönheit, die die wirkliche Einzigartigkeit bei diesem Sportwagen erzeugt. Mit der Gestaltung der Heckpartie und insbesondere der Heckleuchten ist dabei das Kunststück gelungen, ein völlig neues Design dieses Luxury cars mit einer unverwechselbaren Reminiszenz an seine Vorgänger zu verbinden. Den unwiderstehlichen Mustang gibt es mit einem 2,3-Liter-Motor mit Turbolader und mit einem 5-Liter-Achtzylindermotor. Im Innenraum präsentiert sich der Mustang wie eine moderne Luxuslimousine und verfügt über ein Entertainmentsystem mit großem Touchscreen und viel Chrom im Innenraum. Die Fahreigenschaften können in den Stufen Normal, Sport, Rennstrecke und Schnee vom Fahrer individuell eingestellt werden.

Der Ford Mustang als Coupé

Ford Mustang GT Coupé

Der Ford Mustang als Cabrio

Ford Mustang GT Cabrio

Ford lässt die Muskeln spielen

Ford baut diese automobile Legende bereits seit 1964. Seine Vorgänger zählten stets zur Avantgarde des Sportwagenbaus. Hochleistungsfähige typisch amerikanische Motoren haben den Mustang immer ausgezeichnet. Im neuen Mustang kommen moderne Anforderungen der Effizienz hinzu, der 2,3-Liter-Motor kommt mit einem kombinierten Verbrauch unter 10 Litern aus. Modernste Technologien sind im neuen Mustang verbaut. So schafft die Antischlupftechnik gemeinsam mit dem Bremsassistenten mehr Sicherheit und überträgt Kraft auf das jeweils gegenüberliegende Rad, um im Falle des Auftretens von Schlupf mehr Sicherheit zu gewährleisten. Die Traktionskontrolle kann individuell justiert werden, ein Bergfahrassistent hilft beim Start an Steigungen. Ein originelles Detail unterstreicht die reine Emotionalität des Mustangs. Bei angezogener Handbremse werden in den Außenspiegeln über die Prärie rasende Ponys projiziert. Der begeisterte Fahrer möchte dieses Auto fast streicheln.

  • Satter Sound durch Doppelendrohranlage
  • Entertainmentsystem mit Touchscreen
  • Neueste Sicherheitstechnoloie für ungehinderten Fahrspaß

Des Mustangs Rückkehr nach Europa

Seit Henry Ford im Jahre 1913 die Fließbandproduktion in seinen Fabriken einführte, hat Ford einen unaufhaltsamen Weg an die Spitze der Automobilindustrie absolviert und zählt heute zu den weltweit fünf größten Automobilherstellern. Mit dem Mustang gelang dem Konzern ein Jahrhundertmobil. Erfolge im Rennsport belohnten schnell die starke Motorisierung. Lange Jahre war das Modell nur in den USA erhältlich, erst die 2015 erschienene sechste Mustang Generation fährt auch wieder auf europäischen Straßen. Gegenüber den europäischen Mitbewerbern in diesem Sportwagensegment besitzt der Mustang eine ausgeprägte Individualität. Dieses Auto ist unverwechselbar.