Preise ermitteln

Zustellung und Abholung
Home >>  >>  

Ford mieten

In den 1920er-Jahren, als die Automobilbranche noch ein überaus zartes Pflänzchen darstellte, erkannte Ford bereits, was wirtschaftlichen Erfolg ausmacht, nämlich standortgeprägte Kundenorientierung. Zunächst in Berlin, anschließend und bis zum heutigen Tage in Köln ansässig, konzentriert sich Ford Deutschland auf die Wünsche der hiesigen Kunden. Daher sind die Ford Mietwagen von Sixt in Deutschland auch dermaßen beliebt und fester Bestandteil der Fahrzeugflotte. Bitte denken Sie daran: Sixt kann Ihnen nicht die Wahl eines bestimmten Modells gewährleisten. Stattdessen wählen Sie eine Fahrzeugkategorie nach Ihren Ansprüchen.

Ford Mustang

Ford Mustang

Informationen zum Ford Mustang

Ford B-Max

Ford B-Max mieten

Informationen zum Ford B-Max

Ford C-Max

Ford C-Max mieten

Informationen zum Ford C-Max

Ford Ecosport

Ford Ecosport mieten

Informationen zum Ford Ecosport

Zur Zeit nicht in der Flotte

Ford Fiesta

Ford Fiesta mieten

Informationen zum Ford Fiesta

Ford Focus

Ford Focus mieten

Informationen zum Ford Focus

Ford Galaxy

Informationen zum Ford Galaxy

Ford Kuga

Informationen zum Ford Kuga

Ford Mondeo

Informationen zum Ford Mondeo

Ford S-Max

Informationen zum Ford S-Max

Ford Tourneo

Informationen zum Ford Tourneo

Perfekte Reiseroute für den Urlaub mit Kindern: Die Deutsche Spielzeugstraße

Früher oder später interessiert sich Ihr Nachwuchs mit Sicherheit dafür, womit Sie in Ihrer Kindheit eigentlich gespielt haben. Anstatt davon zu erzählen, können Sie gemeinsam mit Ihren Kindern aber entlang der Deutschen Spielzeugstraße hautnah erleben, womit vergangene Generationen sich die Zeit vertrieben haben. Also: Einfach bei Sixt einen Ford mieten und die knapp 300 Kilometer lange Route offenbart Ihren fantastischen und kunterbunten Charme. Eindeutiges Highlight ist das Spielzeugmuseum Lydia Bayer in Nürnberg, das gleich über vier Stockwerke verfügt.

 

An American Dream: Die Historie von Ford

Jeder Ford Mietwagen von Sixt steht für eine der erfolgreichsten Aufstiegsgeschichten der US-amerikanischen Geschichte. Henry Fords Träume und Pläne wurden damals von vielen zunächst müde belächelt, heute widmen sich seinen fortschrittlichen Konzepten ganze Bücher und Universitäts-Seminare. Bis in die 1970er war das „Modell T“ das bestverkaufte Fahrzeug der Welt. In den späten 1990ern sollte Ford mit dem Ford Focus erneut ein Fahrzeug auf den Markt bringen, dass Fahrern rund um den Erdball in seinen Bann ziehen sollte.