Home >>  >>  >>  

Fiat Ducato mieten

Fiat Ducato mieten

Wer einen zuverlässigen Transporter benötigt, der kann bei Sixt den Fiat Ducato (Kastenwagen) mieten. Die erste Baureihe wurde von 1982 bis 1990 als leichtes Nutzfahrzeug produziert und war optional mit Allradantrieb erhältlich. Durch den 2,5-TD-Dieselmotor war der Fiat Ducato einer der ersten Nutzfahrzeuge, die auf eine hohe Endgeschwindigkeit ausgelegt waren. Durch sein Leergewicht von etwa 1.500 Kilogramm und der möglichen Ladung von 2.100 Kilogramm eignet er sich optimal mit einem Ladevolumen von bis zu 17 Kubikmetern für einen Umzug und den Transport von Möbeln. Alle Fiat Ducato erfüllen die Euro-5-Norm, verfügen über Tagfahrlicht und eine Berganfahrhilfe.

Viele Vorteile beim Fiat Ducato Transporter

Zur umfangreichen Serienausstattung des Fiat Ducato Transporter gehören unter anderem:

  • Fahrer- und Beifahrer-Airbags
  • Mechanischer Bremsassistent mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD)
  • ABS
  • Fahrdynamikregler (ESP)
  • Adaptives Stabilitätsprogramm (LAC)
  • Antriebsschlupfregelung (ASR)

All diese Vorteile und das hohe Ladevolumen machen ihn zum optimalen Transporter um Möbel zu transportieren oder auch für sperrige Güter. Die leistungsstarken Motoren sorgen für eine zügige Fahrt, bei geringem Kraftstoffverbrauch zwischen sechs und acht Litern. Die Fahrerkabine bietet Platz für drei Personen, ohne störenden Schalthebel. Die großen seitlichen Schiebe- und Hecktüren ermöglichen zusammen mit der niedrigen Ladekante ein besonders einfaches Beladen. Der Heckeinstieg wird durch das integrierte rutschfeste Trittbrett zudem erleichtert. Damit die Fracht gut gesichert werden kann, wurde der Fiat Ducato Transporter mit acht bis zwölf Verzurrösen ausgestattet.

 

 

Ein Kastenwagen mit einer langen Geschichte


Egal ob Sie den Fiat Ducato (Kastenwagen) als Kleintransporter oder für gewerbliche Einsätze bei Sixt mieten, mit ihm erhalten Sie einen Transporter, der sich nicht hinter anderen verstecken muss. Er verfügt über deutlich mehr Ladevolumen als ein herkömmlicher Kombi und erfüllt souverän seine Aufgaben. Mit den Einzelradaufhängungen an der Vorderachse und der hinteren Starrachse mit Blattfedern wurde das Fahrwerk speziell für hohe Belastungen ausgelegt. Dies gewährt ein sicheres Fahrverhalten unter allen Lastbedingungen. Und sollte es einmal zu einer brenzligen Situation kommen, ermöglicht die leistungsfähige Bremsanlage für ein sicheres und schnelle Bremsen. Mit dafür verantwortlich ist das serienmäßige ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung (EBD) und Bremsassistent.