Preise ermitteln

Zustellung und Abholung
Home >>  >>  

Kleinbus mieten Bonn

Es gibt viele gute Gründe dafür, in Bonn einen Kleinbus zu leihen: Wenn Sie in der Gruppe oder mit der Familie unterwegs sind, kommen Sie so am komfortabelsten von A nach B und können, besonders mit Gepäck, den Stress in öffentlichen Verkehrsmitteln meiden. Auch wenn Sie geschäftlich unterwegs sind oder gemeinsam eine Veranstaltung wie Rhein in Flammen besuchen wollen, bietet ihnen ein Minibus oder Van gewaltige Vorteile. Und wenn Sie von der Stadt aus die Umgebung erkunden wollen, ganz egal, ob für einen Wanderausflug in die Eifel oder ins Siebengebirge oder mit der Familie nach Köln, dann stellt sich die Frage nach dem passenden Gefährt fast schon nicht mehr.

Übrigens: Ihren Kleinbus oder Minivan können Sie bei Sixt jederzeit kostenlos stornieren.

9-Sitzer: Mercedes-Benz Vito oder ähnlich

ACRISS-CODE: FVMR

7-Sitzer: VW Sharan oder ähnlich

ACRISS-CODE: SVMR

5-Sitzer: VW Touran oder ähnlich

ACRISS-CODE: IVMR

Mietwagen für 12 Personen

Während 6 oder 7 Personen mit einem 7-Sitzer und 8 oder 9 Personen mit einem 9-Sitzer perfekt versorgt sind, reicht ein Mietwagen für 10 oder 12 Personen nicht mehr aus. Für 12 Personen ist daher eine Kombination aus 9-Sitzer-Klasse (FVMR) und der Kleinwagen-Klasse (ECMR) mit 5 Sitzen empfehlenswert.


In Bonn einen Kleinbus mieten

Die ehemalige Hauptstadt war schon immer ein Zentrum von Kunst und Kultur, ganz abgesehen von der rheinischen Tradition, wie zum Beispiel des Karnevals. Daran hat sich auch nach der Verlegung der meisten Regierungsinstitutionen nach Berlin nichts geändert. Lassen Sie sich die zahlreichen Veranstaltungen nicht entgehen, allen voran eben den Karneval, währenddessen sich die Stadt für ein langes Wochenende im Ausnahmezustand befindet; oder Rhein in Flammen, wo neben dem Feuerwerk Gratiskonzerte gespielt werden. Ebenfalls sehr beliebt ist Pützchens Markt, die Kirmes in einem Ortsteil Bonn-Beuels, die eine der größten Ihrer Art in Deutschland ist. Zu all diesen Events nehmen Sie sich, so Sie in der Gruppe unterwegs sind, bei der Sixt-Vermietung in Bonn einen Kleinbus, dann sind Sie voll flexibel. Aber auch wenn Sie sich nur die Stadt ansehen wollen, gibt es genug zu erkunden: Das Bonner Münster mit seinem stillen Kreuzgang; das Beethovenhaus oder die Bundeskunsthalle, zum Beispiel.

 

In Bonn einen 9-Sitzer mieten und mit der Familie nach Köln fahren

Wenn Sie einen Wochenendausflug mit der Familie planen, dann ist Köln ein wunderbar naheliegendes Ziel. Hier ist für groß und klein genug geboten: Alleine mit dem Kölner Zoo kann schon ein ganzer Tag gefüllt werden, und da waren Sie noch nicht im Dom, den man einmal im Leben gesehen haben sollte – wer eine gute Kondition hat und schwindelfrei ist, erklimmt die sich scheinbar endlos windenden Treppen in einem der beiden Türme und wird mit einem grandiosen Ausblick belohnt. Speziell für Kinder (aber auch für Erwachsene) interessant ist das Schokoladenmuseum, in dem man alles über Geschichte und Herstellung von Schokolade erfährt – und probieren darf. Und dann ist da noch das Phantasialand in Brühl bei Köln, das für sich schon wieder einen Tagesausflug wert ist.

 

Einen Minivan mieten und von Bonn ins Siebengebirge

 

Eines der beliebtesten Naherholungsgebiete der Bonner ist das Siebengebirge, das praktisch direkt hinter der Stadtgrenze beginnt. Hier gibt es viel zu erkunden, sei es die verwunschen wirkende Ruine des Klosters Heisterbach, der Petersberg, auf dem noch heute Konferenzen von internationalem Rang abgehalten werden, oder aber der Drachenfels, die Burgruine oberhalb Königswinters, die das ganze Landschaftsbild prägt. Nehmen Sie sich Wanderschuhe mit, die schönsten Ecken, wie zum Beispiel das Nachtigallental, erreicht man nur zu Fuß. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem Minibus aus Bonn!