Cabrio mieten Düsseldorf

Sixt freut sich jedes Jahr über zahlreiche Kunden, die Cabrios in Düsseldorf mieten. An schönen Touren mangelt es nicht: Ob man sich nun die Loreley, den Nationalpark Eifel, den Nürburgring oder das nördliche Rheinland als Ziel setzt, in jedem Fall kommt gerade bei gutem Wetter Fahrfreude auf.

Beispielmodelle beim Sixt Cabrioverleih

BMW Z4 Roadster

BMW Z4 Cabrio mieten

Mercedes E-Klasse Cabrio

E-Klasse Cabrio mieten

MINI Cooper Cabrio

3 atemberaubende Cabriotouren mit Düsseldorf als Ausgangs- und Endpunkt

Von Düsseldorf im Ruhrgebiet steht der Weg zu verschiedenen Cabriotouren offen. Prägendes Element dieser Region ist der Rhein und so führt die erste Route über Köln bis zur Loreley, immer am Rhein entlang. Eine weitere Tour führt durch den Nationalpark Eifel und schließlich sollten Sie sich das Vergnügen gönnen, mit dem Cabrio eine sommerliche Tour durch Köln zu unternehmen. Ihre atemberaubende Cabriotour kann losgehen, sobald Sie Ihr Wunschfahrzeug bei der Sixt-Autovermietung in Empfang genommen haben.

 

Die Rheinroute - von Düsseldorf zur Loreley

Diese Cabrioroute führt von Düsseldorf über Köln-Deutz bis nach Bingen am Rhein. Während der erste Teil der Strecke auf der A57 gut dazu angetan ist, die Motorleistung Ihres Cabriolets zu genießen, beginnt ab Köln-Deutz der beschauliche Teil der Fahrt. Auf dem Weg nach Bingen wechseln Sie Flussseite und können so das Rheintal von beiden Seiten bewundern, vorher geht es noch durch die Kölner Altstadt und am Dom vorbei. Die Fahrt nach Süden führt bis Königswinter und dann entlang einer kurvenreichen Landstraße durch das Wiedtal. Bei Neuwied führt der Weg zurück ins Rheintal und weiter nach Koblenz. Nun folgt der schönste Streckenabschnitt. Etwa 60 Kilometer fahren Sie an Weinbergen vorbei und kurven entlang kleiner gewundener Straßen über Boppard, die Fähre in Sankt Goar bis zur Loreley. Zurück nehmen Sie entweder denselben Weg oder wählen die schneller Strecke über die Autobahn.

Cabrio leihen und Nationalpark Eifel und Nürburgring erkunden

Über Dormagen, Pulheim und Erftstadt gelangen Sie von Düsseldorf mit dem Cabrio zur Burg Satzvey, weiter zum Hochwildpark Rheinland und über den Wasserfall Dreimühlen und die Gerolsteiner Dolomiten bis zum Nürburgring. Die Dolomiten bieten wohl die besten Ausblicke bei dieser Tour, am berühmten Nürburgring können Sie sich an bestimmten Tagen selbst mit dem Cabriolet auf die berühmt-berüchtigte Strecke wagen. Empfehlenswert ist ein Abstecher nach Nürburg mit seiner Ruine aus dem 17. Jahrhundert. Von hier aus bietet sich ein wunderbarer Ausblick weit über das Land. Von dort aus geht die Fahrt weiter zum Laacher See mit seinem naturbelassenen Tal. Über die dortige Anschlussstelle zur Autobahn A61 gelangen Sie unkompliziert zurück nach Düsseldorf.

Mit dem Cabriolet durch das nördliche Rheinland

Auf knapp 120 Kilometern erleben Sie auf dieser Cabriotour das nördliche Rheinland am Rande der großen Städte. Von Düsseldorf-Kaiserswerth führt diese Route über Ratingen nach Mettmann, mit einem Abstecher nach Erkrath und Neanderthal und weiter durch das Ruhrtal zum Baldeneysee und nach Mülheim/Ruhr. Duisburg und der Angerpark liegen ebenfalls auf der Route, schließlich kommen Sie wieder am Ausgangspunkt in Düsseldorf an. Die Strecke führt an zahlreichen Industriedenkmälern vorbei, ein Halt lohnt zum Beispiel in Erkrath am Neanderthal-Museum oder am Landschaftspark Nord und dem Innenhafen in Duisburg. Zum Abschluss jeder dieser Touren von Düsseldorf aus erwartet Sie die Automietstation von Sixt zur unkomplizierten Rückgabe Ihres Cabrio Leihwagen. Sixt wünscht Ihnen eine atemberaubende und erholsame Fahrt auf Ihrer Lieblings-Cabriotour.  

Insassenunfallschutz

Insassenunfallschutz

LKW mieten

LKW Vermietung

Studententarif

Studententarif

Ohne Kreditkarte

Mietwagen ohne Kreditkarte

Mietwagen ab 18

Mietwagen ab 18 Jahren

Kleinbus

Kleinbus mieten

Sixt Cabrio: Standorte